Informationsmaterial zu Ihrer Erkrankung oder Behandlung

Sie haben Fragen zu Ihrer Erkrankung oder Behandlung? Sie haben einen Operationstermin und Ihre Unterlagen verloren oder benötigen zusätzliche Informationen? Wir haben Ihnen die wichtigsten Unterlagen und die am häufigsten gestellten Fragen auf dieser Seite zusammengestellt.

Bitte drücken Sie einen der unten stehenden Hinweisknöpfe um die passenden Unterlagen herunterzuladen*.

  • Merkblätter:

      Merkblatt PROSTATABIOPSIE zum Download Icon klicken

        Merkblatt Harnsteinprophylaxe zum Download Icon klicken
          Merkblatt ambulante OP zum Download Icon klicken

        • Fragebögen:

            Fragebogen Prostatasymptomenscore IPSS. Zum Download Icon klicken

              Fragebogen Prostataentzündung. Zum Download Icon klicken
                Fragebogen Potenzprobleme. Zum Download Icon klicken
                  Fragebogen Hormonmangel. Zum Download Icon klicken

                • Wichtiges für den stationären Aufenthalt bei uns....

                  Aufnahmegespräch:

                  Vor Ihrem stationären Aufenthalt kommen Sie bitte zum Aufnahmegespräch in den Patientenservice. Dort muss unter anderem der Behandlungsvertrag abgeschlossen werden und es können offene Fragen, z. B. zur Abrechnungsform und der Kostenübernahme geklärt werden.

                  Den Besuch bei uns können Sie selbstverständlich mit Ihrem Termin beim Narkosearzt in der Praxis für Anästhesie verbinden. Das Büro des Patientenservice befindet sich schräg gegenüber der Praxis für Anästhesie in der 3. Etage der PAN Klinik.

                  Unsere Öffnungszeiten im Patientenservice:

                  * montags 14.00 bis 19.00 Uhr
                  * dienstags 14.00 bis 17.30 Uhr
                  * mittwochs nur nach telefonischer Vereinbarung
                  * donnerstags 14.00 bis 19.00 Uhr
                  * freitags nur nach telefonischer Vereinbarung

                  Telefon Patientenservice: 0221 – 2776113 (Fr. Baierl/Fr. Kehrer/Fr. Odabasi)

                  Für die stationäre Aufnahme:

                  Bitte erfragen Sie die genaue Aufnahmezeit am Vortag der Aufnahme in der Urologie der PAN-Klinik.

                  Der Haupteingang der PAN Klinik an der Zeppelinstraße ist werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr, samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr und sonntags von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Ansonsten benutzen Sie bitte den Hintereingang der Klinik Am Alten Posthof“.

                  Bitte bringen Sie keine Wertgegenstände mit.

                  Für gesetzlich versicherte Patienten: Bitte denken Sie daran, dass Sie die gesetzliche Zuzahlung von 10,00 Euro pro Tag am Entlassungstag in bar bei uns entrichten müssen (werktags auch per EC- oder Kreditkarte möglich).

                  Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit.

                  Bitte informieren Sie unsere Patientenverwaltung über spezielle Kostwünsche oder Lebensmittelallergien.

                  Über Ausstattung der Zimmer und der Bettenstation können Sie sich hier hinformieren!

                • Wichtiges bei ambulanten Operationen...

                  So verhalten Sie sich richtig:

                  Am Tag der Operation:

                  Vor der Operation bitte nüchtern bleiben! Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Narkose-Ärzte

                  3 Stunden vor der OP nichts mehr trinken!

                  Nicht rauchen!

                  Tragen Sie fest sitzende Unterhosen („Radler“ oder Slip, keine Boxer-Shorts) und darüber eine bequeme, nicht einengende Hose (z. B. Jogginghose).

                  Haben Sie an das Entfernen der Haare im OP-Feld gedacht? Bitte rasieren Sie sich im OP-Feld entweder eine Woche vor der Operation oder direkt am Tag der Operation!

                  Folgende Dokumente sollten Sie am OP-Tag mitbringen, sofern sie nicht bei uns angelegt wurden: Blutwerte, OP-Einwilligung, ggf. Kostenübernahmeerklärung

                  Lassen Sie sich nach der Operation von einer Begleitperson abholen, denn Sie dürfen nicht Auto fahren oder alleine reisen.

                  Verhalten nach der Entlassung:

                  Bei dringenden Fragen oder Komplikationen außerhalb der Sprechzeiten wählen Sie bitte die Ihnen ausgehändigte Notfallnummer

                  Sollten Sie auf eine Mailbox umgeleitet werden hinterlassen Sie bitte Name und Telefonnummer, unte rder wir Sie erreichen können. Der diensthabende Arzt ruft Sie zurück.

                  Während der Sprechzeiten (zwischen 07:30 und 20:00 Uhr) wenden Sie sich bitte an die Praxis unter der Rufnummer 0221 2776 270.

                  Falls nicht anders besprochen, sollten Sie sich nach dem operativen Eingriff für eine Woche körperlich schonen. Büro-Arbeit und kurze Spaziergänge sind erlaubt.

                  Merkblatt

                  Wir haben diese Verhaltensregeln in einem MERKBLATT hinterlegt, welches Sie zum Ausdrucken hier herunterladen können.
                   

                Ihr Ärzteteam