Ihre Urologen im Herzen von Köln

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage zu begrüßen und Ihnen unsere moderne Gemeinschaftspraxis mit unserem umfassenden Leistungsspektrum vorstellen zu können.

Unsere insgesamt vier Ärzte decken das gesamte Spektrum der Urologie und Andrologie ab. In enger Kooperation mit den anderen Fachrichtungen der PAN-Klinik und den Kollegen der Urologischen Partnerschaft Köln (UPK) können wir unseren Patienten und Patientinnen eine umfassende Behandlung anbieten.

Wir behandeln grundsätzlich alle Versicherten der gesetzlichen und privaten Krankenkassen und führen die Diagnostik und Therapie (operativ und nicht-operativ) von urologischen und andrologischen Erkrankungen durch.

Als zertifiziertes Prostatazentrum (URO Cert®) ist ein Schwerpunkt unserer Praxis die Behandlung von Patienten mit Erkrankungen der Prostata (gutartige Prostatavergrößerung, Prostatakrebs, Prostatitis). Neben den allgemein urologischen Krankheitsbildern (z.B. Nieren/Harnleitersteine, Harnwegsinfektionen, Geschlechtskrankheiten, Inkontinenz, Vorhautverengung, etc..) sind unsere weiteren Behandlungschwerpunkte

Störungen der Zeugungsfähigkeit
Ambulante und stationäre Operationen an Harn und Geschlechtsorganen
Prostata, Blasen, Nieren- und Hodenkrebs
Erektionsstörungen, männliche Hormonstörungen, männliche Verhütungsmaßnahmen

Unsere Leistungen

Kooperationen und Zertifizierungen

Unser Team

Corona Hinweis

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die derzeitige Entwicklung rund um das Corona-Virus beschäftigt uns alle. Auch wir nehmen die Situation sehr ernst. So haben wir schon früh begonnen, unsere bisherigen strengen Hygienemaßnahmen an die neue Situation anzupassen und weiter zu optimieren. Denn der Schutz unserer Patientinnen und Patienten hat für uns oberste Priorität.

Gleichzeitig hat aber auch die urologische, uro-onkologische und andrologische Gesundheitsversorgung eine hohe Priorität. Da wir leider davon ausgehen müssen, dass sich an der derzeitigen Situation kurzfristig nichts ändern wird, möchten wir Sie mit diesem Schreiben auf unsere -in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt abgestimmten – zusätzlichen Maßnahmen informieren:

  • Alle Mitarbeiter/innen sowie die Ärzte/in arbeiten ausschließlich mit Mundschutz und werden regelmäßig mittels Rachenabstrich untersucht.
  • Alle Patienten werden auf Vorliegen von Krankheitssymptomen bzw. Kontakt zu infizierten Patienten befragt, um das Betreten der Praxisräume zu Routinezeiten zu vermeiden.
  • Jeder Patient erhält von uns einen Mundschutz.
  • Im Anmeldebereich wurden Plexiglasscheiben installiert.
  • Es wird mehrfach täglich eine Desinfektion der Oberflächen und der Türgriffe durchgeführt.
  • Es wurden zusätzliche Wartebereiche eingerichtet um den erforderlichen Abstand einhalten zu können.
  • Zusätzliche Händedesinfektionsspender wurden installiert.
  • Zeitschriften im Wartezimmer werden aus hygienischen Gründen bis auf Weiteres entfernt.

Ebenso verzichten wir auf einen Händedruck. Wir begrüßen und verabschieden Sie mit einem Lächeln (hinter dem Mundschutz :-) ).

Selbstverständlich sind wir auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin für Sie da und behandeln Sie so, wie sie es von uns gewohnt sind. Bitte geben Sie auf sich Acht und bleiben Sie gesund.
Herzlichst Ihr Praxisteam